feedback
  • de
    • de
    • hr
    • en
    • fr
    • it
    • pl
Sie befinden sich auf: Sehen und erleben > Aktivitäten > Das Baden und Wassersportarten

Das Baden und Wassersportarten

In Biograd sind ausgezeichnete Strände, alle in der Nähe der Stadt und sie sind mit dem Stadtzentrum durch Gehwege verbunden. Der Strand Bošana befindet sich am nördlichen Rand der Stadt, direkt vor Appartmenthäusern. Der Strand hat alle notwendigen Annehmlichkeiten, es fehlt nur Schatten, da es in der Nähe keinen Wald gibt. Die zwei anderen beliebten Strände von Biograd sind Dražica und Soline, die sich direkt neben der Stadtpromenade erstrecken und vom Ilirija Hotel durch einen leichten Spaziergang in Richtung Bucht Soline zu erreichen sind. An den Stränden gibt es eine vielzahl von Aktivitäten, verschiedene Sport -, Gastro –und Unterhaltungsprogramme, sowie lustige und amüsierende Angebote für Kinder. Ein Kiefernwald erstreckt sich nur einige Meter weiter vom Strand und verleiht einen natürlichen Schutz vor der Sonne. Das Wasser ist sehr sauber (die Strände sind stolze Besitzer der Blauen Flagge), der natürliche feine Sand ermöglicht besonders den Nichtschwimmern und Kindern das Genießen am Strand, da sich die Meerestiefe stufenweise erhöht. Baden kann man an der ganzen Biograd Riviera. Wunderschöne Strände gibt es auch in den Nachbarorten Sv. Filip i Jakov und Pakoštane. Ein besonders schöner Strand befindet sich nur drei Kilometer von Biograd entfernt, der Strand in Crvena luka. Obwohl am Strand zur Zeit noch keine zusätzlichen Inhalte geboten werden, lohnt es sich dort hin zu begeben, vorallem wegen dem sauberen Meer und des seichten Sandbodens und dem dichten Kifernwald, der den Strand umgibt. Gleich neben dem Strand,  in Richtung Kumenat, befindet sich auch ein FKK Strand. Sofern Sie Lust bekommen auf einer Insel zu baden, ist das aus Biograd leicht machbar, denn eine Fähre fährt ziemlich oft auf die Insel Pašman und den siamesischen Zwiling Ugljan, die Fahrt dauert 20 Minuten. Auf der Insel befindet sich der FKK-Campingplatz Sovinje mit einem wunderschönen Sandstrand. Viele die Einsamkeit bevorzugen gehen zum baden auf die umliegendden Inselchen, vorallem auf die kleine Insel Vrgada wegen der schönen Sandstrände. Auf der Insel gibt es keine Fahrzeuge aber eine regelmäβige Fährenlinie, sowie die etwas teuereren Ausflugsboote aus Biograd und Pakoštane bringen Sie auf die andere Seite. Schöne Strände gibt es auch auf den kleinen Inseln Sv. Katarina (auf der sich ebenfalls ein FKK Strand befindet), Planac, Babac und Mali  und Veliki Dužac, die man meist mit den Ausflug -oder Privatbooten erreicht.

Den Liebhabern der Wassersportarten stehen zahlreichen Aktivitäten zur Auswahl. An den Stränden Bošana und Dražica befinden sich zwei Tauchschulen, die regelmäβig Soomerkurse anbieten. Möglich ist es auch Jet-Ski, Boote, Kanus und Tretboote zumieten oder  was ganz neues wie Gleitschirmfliegen, Wasserski und Surfen ausprobieren. In Biograd gibt es auch einen Segelverein, der Regatten durch das ganze Jahr organisiert. Einige Reiseagenturen organisieren Segelkurse verschiedener Klassen, sowie Kurse für Skipper. Im Angebot stehen auch Rafting-Touren auf die Flüsse Krka und Zrmanja, sowie Tauchausflüge im Kornaten- Archipel. Für diejenigen die es ruhiger angehen möchten, wird an den Stränden Wassergymnastik organisiert.


Biograd in Fotos
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
Wetterbericht
weather icon 25°C
Luftfeuchte 57.4 %
Luftdruck 1018 hPa
Sichtbarkeit 10 km
Windstärke 1.8 kph
Kontaktdaten

Tourismusverband der Stadt Biograd na Moru

Put Solina 4
23210 Biograd na Moru
Tel. +385 (0)23 383 123, 385 382
Fax. +385 (0)23 383 123
E-mail: info@tzg-biograd.hr

Der Tourismusverband der Stadt Biograd htz logo Cookie Policy HTML5, CSS3, PHP by:  nove vibracije logo Nove vibracije