feedback
  • de
    • de
    • hr
    • en
    • fr
    • it
    • pl
Sie befinden sich auf: Destination > Kulturelles Erbe > Das Heimatmuseum

Das Heimatmuseum

Das Heimatmuseum der Stadt Biograd isi eine autonome und die einzige Kulturinstitution der Biograder Region, es bewahrt wertvolles kulturelles Erbe der reichen Geschichte Biograds und des Hinterlandes und der umliegenden Gebiete.

Das Museum befindet sich im zentralen Teil, direkt an der Uferpromenade Biograds, der ehemaligen königlichen Krönungsstadt, der Hauptsitz des Bundesstaates der kroatischen Herrscher des 11. Jahrhunderts. Das Gebäude selbst, die das Museum beherbergt, gehört zu Kulturdenkmälern Biograds. Es wurde auf Ruinen der mittelalterlichen Stadtmauer aus dem späten 18.  und des frühen 19. Jahrhunderts errichtet. Seit vielen Jahren war hier das Bezirksgericht vertreten, vom Kaiser und König Franz Joseph I im Jahre 1876 gegründet.

Das Heimatmuseum Biograd na Moru hat in seinem Bestand:

- EINE ARCHÄOLOGISCHE SAMMLUNG
- EINE SAMMLUNG DER "LAST EINES VERSUNKENEN SCHIFFES DER      VENEZIANISCHEN FLOTTE AUS DEM 16. JAHRHUNDERT"
- EINE ETHNOGRAFISCHE SAMMLUNG
- EINE ABTEILUNG FÜR GESCHICHTE
- EINE KUNSTGEMÄLDESAMMLUNG

Das gröβte Interesse der Besucher ist an die kulturgeschichtliche Sammlung „Die Last des versunkenen Schiffes aus dem 16. Jahrhundert“ gerichtet, einer einzigartigen Sammlung an der ganzen Adria. Sie enthält mehr als 10 000 Einzelstücke aus dem gesunkenen Schiffes Venedigs, aus dem 16. Jahrhundert. Das venezianische Kaufmannsschiff war überladen mit wertvoller Ware, die dem Handel in den Häfen des Mittelmeeres gedacht war, versank im Pašman-Kanal, bei der Insel Gnalić, nur ein paar Meilen südlich von Biograd.
Der Unbezahlbare Schatz lag in den Tiefen des Meeres fast ganze vier Jahrhunderte lang bis es zufällig von den Fischer aus Murter 1967 entdeckt wurde. Seitdem wurden zahlreiche hydroarchäologischen Untersuchungen und Ausgrabungen vorgenommen, die sehr viele unschätzbare Stücke an Tageslicht wieder geholt haben. Diese Schätze dokumentieren eine materielle Kultur einer relativ neuen Ära, von der bislang das Wissenswerte nur aufgrund der schriftlichen und künstlerischen Darbietungen gesammelt wurde.

Kontakt

Obala kralja Petra Krešimira IV br. 20

tel/fax: + 385 (0)23 383 721
info@muzej-biograd.com
www.muzej-biograd.com


Biograd in Fotos
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
  • biograd images
Wetterbericht
weather icon 18°C
Luftfeuchte 82.6 %
Luftdruck 1018 hPa
Sichtbarkeit 10 km
Windstärke 5.4 kph
Kontaktdaten

Tourismusverband der Stadt Biograd na Moru

Put Solina 4
23210 Biograd na Moru
Tel. +385 (0)23 383 123, 385 382
Fax. +385 (0)23 383 123
E-mail: info@tzg-biograd.hr

Der Tourismusverband der Stadt Biograd htz logo Cookie Policy HTML5, CSS3, PHP by:  nove vibracije logo Nove vibracije